Jagen

jagen-in-schottland-deer-iStock

Rotwild

Die Rotwild-Jagdsaison beginnt offiziell am 1. Juli und endet am 20. Oktober. Vor Mitte August wird jedoch nur wenig geschossen. Die Rotwildjagd in Schottland ist für jeden Jäger eine Herausforderung, da es mühsames Kriechen durch Heidekraut und Moore bedeuten kann, um auf der Pirsch nicht vom Wild gesehen zu werden.

Schottische Moorhühner

Außer Rotwild ist die Jagd auf Moorhühner (Grouse) sehr beliebt in Schottland.

Die Grouse-Hunting Saison beginnt jedes Jahr am 12. August und endet am 10. Dezember. Der berühmte 12. August wird im Kalender eines jeden Moorhuhnjägers dick angestrichen, weil die Moorhuhnjagd zur größten Herausforderung und zum aufregendsten Erlebniss eines jeden Jägers zählt.

Anbieter von Jagdreisen:
www.schottlandderhirschewegen.de