Natur

seen-schottland-loch-lomondDas Naturerlebnis in Schottland ist wahrscheinlich das eindrucksvollste und nachhaltigste, das am Ende einer Reise in Kopf und Herzen zurückbleibt. Allein die Farbkombinationen aus Gewässern, saftig grünen Hügeln, warmgelben, blühenden Ginsterbüschen, leuchtenden Heideflächen und satten Erdfarben unter einem sich ständig verändernden Himmel, an dem Wolken und Sonne ein stetes Wechselspiel betreiben, sind atemberaubend.

 Reizvoll ist jedoch auch die spröde Kargheit und endlose Weite einsamer, wenig besiedelter, beinahe noch unberührter Landschaften, in denen schwarzgesichtige Schafe den Großteil der Population ausmachen. Und dies nicht nur dann, wenn am Horizont die Sonne auf- oder untergeht und alles in rötliches, beinahe unwirkliches Licht taucht.

Der Wind, das Meer und auch der zuweilen auftretende Regen reinigen und erfrischen Körper und Seele auf belebende Art. Immer besteht das wohlige Gefühl ein eigener, ein fester Bestandteil der Natur zu sein.

Delfine, Wale & Robben

An der Nordküste von Schottland kann man Delfine, Wale und Robben aus nächster Nähe beobachten. Hier finden Sie die besten ...
Weiterlesen …
Schottischer Traumstrand

Seen & Strände

Unzählige Seen Seen in Schottland heißen Lochs. Es gibt unzählige davon, aber jedes einzelne scheint einen ganz besonderen Charakter, eine ...
Weiterlesen …
Puffin Vogelwelt Schottland

Vogelwelt

In Schottland nisten über 450 verschiedene Vogelarten, wie z.B. die Puffins. Die Kolonien der Seevögel sind an den Küsten von ...
Weiterlesen …
Wasserfall Schottland corrieshalloch

Wasserfälle

Eindrucksvolle Wasserfälle liegen oft unweit von befahrenen Straßen. Wenn man Glück hat, sieht man Lachse springen, wie hier auf dem ...
Weiterlesen …
Schottland Leuchtturm

Wind & Wetter

In den meisten Reiseführern kann man lesen, dass die beste Reisezeit in Schottland Juni, Juli und August ist. Dies ist ...
Weiterlesen …